Video für unsere Leoschulkinder zu den neuen Hygiene- und Abstandsregeln

06.05.2020

Liebe Eltern,

wie versprochen, wurde Ihnen heute ein Elternbrief mit Link zu einem Video für Ihre Kinder zugesandt, das die schulischen Maßnahmen zur Hygiene und zum Einhalten des Abstandes in Kurzform erklärt.

Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten haben (bitte auch den Spam Ordner kontrollieren), so melden Sie sich bitte bei uns.

Wir hoffen, dass Ihre Kinder nun gut vorbereitet sind.

Es grüßt Sie und Ihre Kinder ganz herzlich


Marion Amandi

 

Neueste Entwicklungen

30.04.2020

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht bereits aus den Medien erfahren haben, ist heute ein neuer Erlass des Ministeriums veröffentlicht worden, den Sie hier lesen können. Wir – das Team der Leoschule – haben in dieser Form nicht damit gerechnet und sind sprachlos angesichts der Tatsache, dass unsere Planungen für den Start der Stufe 4 damit hinfällig sind. Wir werden uns intensiv mit der neuen Sachlage auseinandersetzen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir Ihnen erst am Montag weitere Informationen zukommen lassen können, wie die Leoschule mit diesen neuen Rahmenbedingungen umgehen wird.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße

Das Team der Leoschule

Informationen 29.04.2020

29.04.2020

Liebe Eltern,

die neuesten Informationen unserer Schule wurden heute erstmalig (und dann direkt „zweitmalig“ 😉 ) an Sie versandt. Sie finden sie hier.

Es gab einige Rückläufer. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen sowie Namen Ihres Kindes an unsere Schulsekretärin Frau Horn (nueluefer.horn@stadt.neuss.de).

Herzliche Grüße

Marion Amandi

Erweiterung Notbetreuung

26.04.2020

Liebe Eltern,

beachten Sie bitte die neuesten Änderungen des Ministeriums zur Notbetreuung:

„Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April 2020 Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus der Anlage der CoronaBetrVO ergeben.“

Bitte verwenden Sie zur Beantragung die geänderten Formulare, die Sie hier finden.

Vorläufige Informationen zu weiteren schulischen Planungen

23.04.2020

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, sollen die Grundschulen ab dem 04.05.2020 für die Stufe 4 wieder geöffnet werden. Nähere Informationen dazu, wie der Schulalltag aussehen soll, haben wir noch nicht erhalten. Sobald dies geschieht, informiere ich Sie umgehend.

Vorab aber: Sollte Ihr Kind selbst zu einer sog. Risikogruppe gehören oder aber mit Personen in einer häuslichen Gemeinschaft leben, die zur Risikogruppe gehören, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt und setzen Sie sich anschließend per E-Mail (m.amandi@leoschule.de) mit mir in Verbindung. Ihr Kind kann dann vom Schulbesuch befreit werden.

Vorbereitung der Schule für die Schulöffnung

An unserer Schule hat bereits eine intensive Grundreinigung stattgefunden. Zudem hat die Stadt Neuss über die bisherigen Reinigungsmaßnahmen hinaus angewiesen, täglich Türklinken, Handläufe, Tischoberflächen in genutzten Räumen und natürlich die Sanitäranlagen zu desinfizieren.

In Anlehnung an die SchulMail Nr.15 des Ministeriums arbeiten wir intensiv an einem Hygiene-/Pausen-/Raumbelegungs-Konzept. Folgende Voraussetzungen wurden an unserer Schule bereits geschaffen:

  • Alle Klassenräume und Aufenthaltsräume der Schule sind mit ausreichend Papiertüchern, Seifenspendern etc. ausgestattet. Bei jedem Betreten des Klassenraumes werden alle Schülerinnen und Schüler angewiesen, ihre Hände gründlich bzw. richtig zu waschen.

  • Die Sitzordnung in den einzelnen Klassen entspricht den Vorgaben, sodass die Abstandsregelung von 1,5 m eingehalten wird.

  • Die Lehrerkonferenz stellt Regeln auf, wie sich die Kinder im Schulgebäude und in der Pause zu bewegen bzw. zu verhalten haben. Diese sind angelehnt an ein Einbahnstraßensystem, sodass es durch „Gegenverkehr“ nicht dazu kommen kann, dass es in den Gängen zu einer Unterschreitung des Mindestabstands kommt. Der Eingang bleibt wie gehabt, die Räume werden aber über die Innenhöfe verlassen. Nähere Informationen erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Zum Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken warten wir auf eine einheitliche Regelung für die Neusser Schulen. Auch dazu erhalten Sie nähere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt.

Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf und bleiben Sie weiterhin gesund!

Herzliche Grüße

Marion Amandi